STARTSEITE KONTAKT TECHNICAL CARE CENTER HÄNDLER SUCHEN WEBSHOP 





PRESSE INFORMATION

Im Herzen des Medical Valley: Hu-Friedy Tuttlingen

Rotterdam, 30. Januar 2013 – Durch seine Präsenz im Tuttlinger Medical Valley nutzt auch Hu-Friedy, führender Hersteller von Dentalinstrumenten, die Synergieeffekte des Weltzentrums für Medizintechik. Kontinuierlicher Wissensaustausch und Lieferantennähe sind hier ebenso gewährleistet wie die Verfügbarkeit hochqualifizierten Personals. Die Mitarbeiter von Hu-Friedy Tuttlingen kümmern sich um Lieferanten-Qualitätsmanagement, Exportabwicklung und After-Sales-Service sowie interne Liefer- und Entwicklungsaufgaben. In den kommenden Jahren sollen die Kapazitäten des Standorts erweitert, neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Der Landkreis Tuttlingen, im Süden Baden-Württembergs gelegen und vielfach als Medical Valley bezeichnet, gilt als das Weltzentrum der Medizintechnik. Rund 400 Unternehmen der Branche haben sich hier angesiedelt, Endproduzenten ebenso wie hochspezialisierte Zulieferer. Als besonderer Vorteil des Standorts werden branchenintern die Synergieeffekte angesehen, die sich durch Lieferantennähe, Wissensaustausch sowie die Verfügbarkeit hochqualifizierten Personals ergeben. Einen wichtigen Beitrag hierzu zu leisten auch die ortsansässigen Bildungseinrichtungen. So bietet die Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen (BBT) als weltweit einzige Ausbildungsstätte die Qualifizierung zum Chrirurgiemechaniker an. Der Tuttlinger Hochschulcampus ermöglicht darüber hinaus eine systematische Verknüpfung von Ausbildung, Forschung und Entwicklung.

Hu-Friedy: Seit der Jahrtausendwende in Tuttlingen präsent

Bereits seit der Jahrtausendwende macht sich auch Hu-Friedy die Vorteile des Standorts Tuttlingen zunutze. Das in mehr als 60 Ländern vertretene Unternehmen mit Hauptsitz in Chicago beschäftigt weltweit rund 600 Mitarbeiter und gehört zu den führenden Herstellern von Handinstrumenten und Hygieneartikeln für die Zahnarztpraxis. Die global vertriebenen Instrumente sind nahezu jedem vertraut, der schon einmal eine Parodontose-Behandlung oder die Entfernung von Zahnstein erlebt hat. Oberstes Ziel von Hu-Friedy ist es, bei allen Neuentwicklungen größtmöglichen Komfort für Arzt und Patient zu gewährleisten sowie Präzision und Arbeitseffizienz zu steigern. Um dieses Ziel zu erreichen und seine Produkte kontinuierlich zu verbessern, setzt das Unternehmen auf einen kontinuierlichen Dialog mit Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis.

Vor diesem Hintergrund lag es für Hu-Friedy nahe, sich ebenfalls im Weltzentrum der Medizintechnik anzusiedeln, um von den vielfältigen Synergieeffekten zu profitieren und insbesondere Lieferantennähe herzustellen. Beginnend mit einer systematischen Lieferanten-Qualitätskontrolle vor Ort wurde die personelle Präsenz im Herzen des Medical Valley nach und nach erhöht. 2004 bezog Hu-Friedy erstmals eigene Räume in Tuttlingen-Möhringen. Nächster Schritt war im Jahr 2007 die komplette Übernahme des Leimener Auslieferungslagers, 2009 folgte die Verlagerung des gesamten Qualitätsmanagements.

Standort Tuttlingen heute: Schlüsselrolle für den Gesamtkonzern

Heute nehmen die Mitarbeiter von Hu-Friedy Tuttlingen auf einer Bürofläche von 150 Quadratmetern sowie einer Lagerfläche von 500 Quadratmetern – ergänzt durch externe Lagermöglichkeiten – eine Vielzahl von Schlüsselaufgaben für den Gesamtkonzern wahr. Neben dem Lieferanten-Qualitätsmanagement wird hier insbesondere die Versorgung des europäischen Marktes organisiert. Das Tuttlinger Auslieferungslager dient als Drehscheibe für den Export nach Europa, aber auch in den Nahen Osten. Im Anschluss an die Auslieferung steht Hu-Friedy Tuttlingen den Kunden für umfassenden After-Sales-Service zur Verfügung. Das impliziert technischen Support sowie die Bearbeitung von Reklamationen, Reparaturen und Rücksendungen.

Neben den genannten Aufgaben übernimmt Hu-Friedy Tuttlingen auch Aufgaben im Rahmen der internen Produktion. So werden beispielsweise Rohlinge, die von in Tuttlinger Zulieferern gefertigt wurden, zur Weiterverarbeitung an die chinesische Niederlassung versandt. In enger Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement in Chicago sowie den Zulieferern aus dem Medical Valley wird am Standort Tuttlingen darüber hinaus an der Weiterentwicklung beziehungsweise Neuentwicklung von Produkten gearbeitet.

Zukunftsperspektive: Weitere Investitionen geplant

Für die kommenden Jahre plant Hu-Friedy weitere Investitionen in den Standort: Um die Kunden noch schneller beliefern zu können, sollen die Lagerkapazitäten erweitert werden. Darüber hinaus wird angestrebt, gemeinsam mit den Tuttlinger Zulieferern zahlreiche neue Produkte zu entwickeln. Auch hierfür werden zusätzliche Räumlichkeiten benötigt.


Übernehmen Schlüsselaufgaben für den Gesamtkonzern: Die Mitarbeiter von Hu-Friedy Tuttlingen

Seit über 100 Jahren ist Hu-Friedy ein weltweit führender Hersteller von Instrumenten und Produkten für die Dentalbranche. Die hochwertigen Präzisionshandinstrumente, Scaling- und Hygiene-Produkte des Unternehmens werden global vertrieben.

 

 

Abdruck frei - Beleg erbeten

Kontakt Unternehmen:
Hu-Friedy Mfg. Co., LLC.
European Headquarters
Astro Park
Lyoner Strasse 9
D-60528 Frankfurt am Main
Telefon: 00800 48 37 43 39  gratis
Fax: 00800 48 37 43 40
E-Mail: info@hufriedy.eu
www.hu-friedy.eu