STARTSEITE KONTAKT TECHNICAL CARE CENTER HÄNDLER SUCHEN WEBSHOP 





PRESSE INFORMATION

Innovative Sterilisationscontainer von Hu-Friedy

Rotterdam, 16. Juni 2011 - Hu-Friedy hat die Sterilisations-Container der Reihe IMS Container Signature Series in den Bereichen Filter, Verschluss und Kompatibilität entscheidend verbessert. Kunden haben die Wahl zwischen Papierfiltern zum einmaligen Gebrauch und Dauerfiltern. Letztere sind eine besonders wirtschaftliche Lösung, denn ein Austausch wird erst nach 1200 Sterilisationszyklen fällig. Bei einem Praxisbetrieb an jährlich 220 Arbeitstagen mit fünf Sterilisationszyklen pro Tag ist ein Austausch demnach erst nach mehr als einem Jahr nötig.

Neu ist auch die Halterung, die den Filter während des Sterilisationsvorganges fixiert. Ebenfalls überarbeitet wurde der Containerverschluss, der jetzt  noch mehr Sicherheit bietet. Umfangreiche Container-Accessoires wie Etiketten, Plomben und Barcode Label ergänzen das Portfolio. Der Container Größe 0 hat nun eine Höhe von 50 mm. So können darin problemlos Kassetten mit kompletten Chirurgiesätzen sterilisiert und gelagert werden, und die volle Beladungsflexibilität der Autoklaven bleibt erhalten.

Die Dental-Container gewährleisten einen geschlossenen, kontrollierbaren Hygienekreislauf und ermöglichen eine durchgängige und systematische Praxisorganisation. Sie eignen sich zum Transport, als Verpackung für die Dampfsterilisation von Handinstrumenten und Zubehör sowie zur anschließenden sterilen Lagerung. So wird die Sterilisation effizient organisiert und komplette Instrumentensätze können übersichtlich gelagert und bereitgestellt werden.

Die Aluminium-Container sind in vier verschiedenen Größen erhältlich: Die Versionen 312 x 190 x 50 mm und 312 x 190 x 65 mm sind für jeweils eine Container-Kassette vorgesehen. Die Ausführung 312 x 190 x 100 mm ist ausgelegt für zwei Container-Kassetten, in der Variante 312 x 190 x 135 mm können drei Kassetten untergebracht werden. Die Größen entsprechen der Norm DIN 13999. Die dazu passenden Container-Kassetten sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und mit Silikonschienen für eine sichere Befestigung bestückt.

Hu-Friedy Dental-Container eignen sich für Vorvakuum-, fraktionierte Vakuum- und fraktionierte Strömungsverfahren. Spezielle Hu-Friedy-Indikator-Etiketten, die am Container angebracht werden, erlauben den Nachweis der durchgeführten Sterilisationszyklen und können für die Dokumentation verwendet werden. Ein Indikator-Streifen belegt die Sterilisierung der Instrumente.

Das IMS-System ist auch unter ökonomischen Gesichtspunkten ein echter Gewinn für jede Praxis: Die Reinigung der Instrumentensätze verkürzt sich um durchschnittlich zehn Minuten und die Instrumente sind durch sichere Lagerung vor Bruchschäden geschützt. Damit steht das IMS-System von Hu-Friedy für eine deutliche Zeitersparnis und eine lange Lebensdauer der Instrumente.


Die neuen Sterilisationscontainer von Hu-Friedy

Hu-Friedy ist seit mehr als 100 Jahren führender Hersteller von Produkten für die Dentalbranche und bietet weltweit Präzisionsinstrumente, Scaling- und Hygiene-Lösungen auf höchstem Niveau.

Abdruck frei - Beleg erbeten

Kontakt Unternehmen:
Hu-Friedy Mfg. Co., LLC.
European Headquarters
Astro Park
Lyoner Strasse 9
D-60528 Frankfurt am Main
Telefon: 00800 48 37 43 39  gratis
Fax: 00800 48 37 43 40
E-Mail: info@hufriedy.eu
www.hu-friedy.eu